Schutzschläuche

Zum Wechseln zwischen Kategorie- und Filteransicht bitte rechts auf die Icons klicken.

Wärmeschrumpfschlauch

Im Elektrobereich unverzichtbar!

Kaum ein anderes Verbrauchsmaterial im Bereich Elektronik ist so vielseitig verwendbar wie Schrumpfschlauch. Denn Wärmeschrumpfschlauch gibt es in unzähligen Varianten:




Die 80 : 20 - Regel

Für alle wärmeschrumpfenden Produkte gilt die 80:20-Regel: Der Schrumpfschlauch muss für ein fachgerechtes Ergebnis mindestens um 20% und höchstens um 80% seines vollständigen Schrumpfvermögens schrumpfen.

Beispiel: 6/2 Schrumpfschlauch

Maximale, physische Schrumpfung: 4 mm ( von 6 mm auf 2 mm)
Mindest-Schrumpfung: 20% von 4 mm -- 0,8 mm -- 5,2 mm
Maximal-Schrumpfung: 80% von 4 mm -- 3,2 mm -- 2,8 mm
Die Größe 6/2 hat einen Anwendungsbereich von 2,8 mm bis 5,2 mm.

Welche Schrumpfrate für welchen Zweck?

2:1 und 3:1 Warmschrumpfschläuche

2:1 Schrumpfschläuche stellen die größte Gruppe dar. Sie sind einfach zu verarbeiten und halten zuverlässig. Mit der Schrumpfrate 3:1 hingegen decken Sie mit nur wenigen Größen einen breiten Anwendungsbereich ab. Das erleichtert die Lagerhaltung und reduziert den Beschaffungsaufwand.

Kabeldurchmesser: 0.7mm 1.3mm 1.4mm 2.6mm 2.8mm 5.2mm 5.6mm 8.4mm 10.4mm 11.2mm 15.6mm 18.4mm 20.8mm 34.6mm
3:1 Typ: 1.5/0.5   6/2   18/6 40/13
  3/1   12/4 24/8  

4:1 und 6:1 Warmschrumpfschläuche

Diese Typen mit einer hohen Schrumpfrate eignen sich gut, wenn sehr unterschiedliche Durchmesser geschrumpft werden müssen. Etwa beim gleichzeitigen Schrumpfen eines Steckers an ein deutlich dünneres Kabel.

Auswahlkriterien

• Dünnwandig, mittelwandig und dickwandig: Achten Sie bei der Auswahl Ihres Wärmeschrumpfschlauches auch auf die Dicke der Wandung. Je dicker die Wandung, desto widerstandsfähiger ist der Schrumpfschlauch gegen mechanische und elektrische Einflüsse und desto weniger flexibel ist er.

• Innenkleber: Schrumpfschläuche und wärmeschrumpfenden Formteile mit Innenkleber werden verwendet, wenn Wasserdichtheit oder Zugentlastung gefordert sind. Auf diese Weise lassen sich sogar stabile Steckverbinder und Muffen herstellen, denn der verklebte Schrumpfschlauch hat eine hohe mechanische Stabilität.

• Schrumpftemperatur: Bei wärmeempfindlichen Verarbeitungsbedingungen kann auf Schrumpfschläuche zurückgegriffen werden, die bereits bei 90°C zu schrumpfen beginnen. Die meisten Schrumpfschläuche sind auf 120°C oder mehr ausgelegt.

Schrumpfschlauch bedrucken

Für den stationären Einsatz eignet sich der Thermotransferdrucker THERMOMARK ROLL, Art-Nr. 155-83-077, in Verbindung mit geeigneten Schrumpfschläuchen, z.B. HFT-A oder TF 21 sowie mit RPS-Schrumpfmarkierern (/c/cat-167400) von Hellermann-Tyton.

Für den mobilen Einsatz ist der Dymo RHINO Industrie-Etikettierer (Art.Nr. 125-30-040) mit den passenden Schrumpfschläuchen (/c/cat-218741) ideal. Dauerhafte, saubere Kabelbeschriftungen erstellen Sie in einem einzigen Arbeitsgang.

Empfehlungen





In unserer Kategorie Schutzrohre und Schutzschlauch finden Sie eine große Auswahl an Produkten und Zubehör – zur Installation, zum Schutz oder für Reparaturarbeiten. Erhältlich sind etwa Kantenschutzprofile von AVC Industrial oder Systemhalter und Rohrschellen von PMA. Anschlussarmaturen, Verbindungsmuffen und Verteiler finden sich ebenfalls in dieser Kategorie. Für viele der Artikel sind Kenngrößen wie Schrumpftemperatur- und Verhältnis sowie IP-Schutzklassen eine gute Orientierungshilfe. In der Gesamtkategorie Kabel und Installationsmaterial halten wir viele weitere Produkte für Sie bereit.