Ferrite stehen von spezialisierten Herstellern in verschiedensten Ausführungen bereit. EPCOS hat sich beispielsweise mit seinem zuverlässigen Doppelloch-Kernen und den EQ core Modellen einen Namen gemacht. Amidon bietet mehrfarbige – und dadurch im Installationsbetrieb umso leichter nachvollziehbare Sets der Ferrit-Ringkerne. Ein Terrain, auf dem sich ebenfalls der Name Ferroxcube auf oberstem Niveau positioniert hat. Weitere Informationen und passgenaue Produkte gibt es auch in der Kategorie Ferrite, Induktivitäten und Filter.