RoHS

This text is only available in German.

 

Seit dem 01. Juli 2006 ist die wohl wichtigste Richtlinie innerhalb der Elektronik-Gesetzgebung gültig, mit dem Ziel elektronische Geräte mit weniger Gefahrenstoffen zu bauen.

Auch Distrelec - der führende Katalog-Distributor für Elektronik- und Computerzubehör – hat sich dieser Thematik intensiv angenommen und die frühzeitige Umsetzung der Richtlinie zum favorisierten Unternehmensziel erklärt. Der aktuelle Stand wird täglich im Webshop publiziert.

Wir liefern Ihnen bleifreie Produkte. Diese Artikel sind in unserem Shop grün gekennzeichnet. Artikel, die zur Zeit noch direkt durch den Hersteller überprüft werden, sind im Shop rot gekennzeichnet.

Bei einigen Artikeln haben wir keine Information über das Vorhandensein von Deca BDE/PFOS seitens unserer Lieferanten. Wir übernehmen in diesem Zusammenhang keine Haftung für infolge behördlicher Anordnungen entstandene Vermögensschäden (Schadenersatz einschl. entgangener Gewinn) oder für Bußgelder.

Bei Fragen zu dem konkreten Artikel in Ihrem Warenkorb sprechen Sie bitte Ihren Kundenmanager unter der Telefonnummer 0421 3654 200 an. Der Status zu Deca BDE/PFOS wird täglich aktualisiert. 

 Stannol: Anwenderhandbuch "Bleifrei Löten mit STANNOL ECOLOY"

Stannol: Abhandlung zu ROHS-WEEE-ElektroG von Dr.Werner Kruppa, STANNOL

Cooper Tools: Tipps und Tricks zum bleifreien löten: